Die Governance

Die heutige Governance wird von den beiden Brüdern Gabriele und Ivan Gottardi geleitet,  als „Kunstsöhne „, die von ihrem Vater nicht nur die technischen Fähigkeiten, sondern auch den unternehmerischen Erfindungsreichtum geerbt haben, Fähigkeiten, die sie beschlossen haben, in eine erneuerte Unternehmensidentität fließen zu lassen, die die Idee eines Unternehmens in Entwicklung und Bewegung widerspiegelt: nicht nur zuverlässige Lieferanten von Artikeln für ihre Kunden, sondern ständige Studien, Aktualisierungen und Innovationen, um echte und dauerhafte Partnerschaften aufzubauen.

Gabriele und Ivan Gottardi werden von Angestellten und Mitarbeitern unterstützt, die sich von gemeinsamen Grundsätzen leiten lassen: die Auswahl hervorragender Rohstoffe, die direkte Produktion und das „Total Made in Italy“, die unbestrittene technische

 

Kompetenz, die auch durch ständige Schulung und Weiterbildung erreicht wird, die Zuverlässigkeit, die Flexibilität und das Bewusstsein, etwas wirklich Nützliches, ja Wesentliches herzustellen.

Neben den Produkten bietet Teo.rema seinen Kunden Beratung und personalisierte Dienstleistungen an und begleitet sie bei der Auswahl der einzelnen Elemente, um die Möglichkeit von Fehlern oder mangelnder Kompatibilität des Teils mit seiner endgültigen Verwendung ganz auszuschließen.

Das Unternehmensleben von Teo.rema spiegelt die Werte seiner Governance wider:

Arbeitsmoral, die von Kindheit an in der Familie verankert ist,

Anerkennung der eigenen Arbeit und der Arbeit anderer sowie Respekt vor dem Wettbewerb;

Aufmerksamkeit für Sparsamkeit und Einsparungen;

Nachhaltigkeit der Produktion bei gleichzeitiger Umweltverträglichkeit